Auslauf mit Laminat: Eine improvisierte Idee

2012-08-04-16.02.18Achtung!! Dieses Bild ist aus dem ersten Monat der Farm. Inzwischen haben die einen 4 qm Eigenbau. Dies ist ein Auslauf, welcher in etwa 1,40 x 1,40 Meter entspricht. Da ich Laminat habe, gibt es gleich zwei Probleme. Für die Tiere ist Laminat zu glatt und zu kalt. Und für den Laminat ist Urin der Meerschweine ein Problem. Darum habe ich große blaue Müllbeutel aufgeschnitten und ausgelegt. An allen Rändern der Müllbeutel wurden nochmal gut saugende Haushaltstücher hingelegt. Darüber ein altes und nicht mehr gebrauchtes Bettlaken der Kinder (auch aufgeschnitten).

Und weil die Tiere nicht zufrieden waren, hab ich noch etwas Streu verteilt. In den Unterschlupf (Heu-Hütte und Weidebrücken) hab ich extra viel Streu reingelegt. Die beiden sind den Auslauf noch nicht gewohnt. Da ich den Stall komplett reinigen wollte, hab ich natürlich keine Rampe vom Stall zum Auslauf aufgestellt.

Als Zaun seht ihr Schubladen von einen Schrank. Da die Schubladen aus echtes Holz und Pressholz-Boden besteht, gibt es für die Tiere kein Problem damit. Ihr solltet allerdings darauf achten das alles, was für die Tiere spannend ist, weit weg von diesen Schubladen ist. Das Problem ist eben der Urin, welcher sonst an den Schubladen klebt, was nun wirklich nicht schön ist.

Das könnte Dich interessieren

Schreibe einen Kommentar