Tag 24: Jungs sind permanent geil

An die neue Situation haben sich alle gewöhnt, außer meine Freundin. Der kleine Stall neben der Luxus-Villa stört sie einfach. Kann ich auch verstehen. Im Mädels-Stall werden die Meerschweinchen alle sehr mutig. Sie springen inzwischen von allen Ebenen runter und landen weich. Ich habe das Gefühl das der große Stall von vier Tieren viel besser genutzt wird als wo es noch sechs Tiere waren. Alle vier laufen? Nein, sie rennen, springen und machen Sport.

Im kleinen Stall sind die zwei Jungs irgendwie permanent geil. Es vergeht kein Tag, wo sich beide nicht irgendwie ständig bespringen. Ich weiß nicht ob das so normal ist. Liegt es daran das der Stall schon jetzt zu klein ist für die zwei Böcke? Liegt es am Geruch der Weibchen? Immerhin sehen die Jungs die Weibchen nicht, aber riechen können sie die schon. Irgendwo hab ich mal gelesen das Meerschweinchen ca. 10 mal besser riechen können als Menschen. Selbiges soll für das Gehör gelten. Wenn der Lockstoff von den Weibchen gerochen wird, wundert mich die permanente Geilheit nicht. Aber liegt es daran?

Davon abgesehen genießen die Jungs die fehlende Heu-Raufe. Heu lege ich im kleinen Stall immer auf den Boden. Beide Jungs verstecken sich gerne darin und kuscheln. Manchmal sieht man beide über Stunden nicht. Es wackelt nur ein Heuballen. Im kleinen Stall hab ich auch eine Ebene eingebaut. Die hab ich direkt bei der Einrichtung reingemacht. Das schafft je etwas mehr Platz. Inzwischen wird diese auch genutzt. Beide haben über Tage diese Ebene nur misstrauisch betrachtet. Nun sitzen beide auch drauf. Das Leckerli, was ich auf Ebene montiert habe, ist scheinbar doch zu verlockend. 😉

Auf der Suche nach neue Eigentümern für die zwei Jungs bin ich derzeit sehr halbherzig. Ich hoffe noch immer das mir die perfekte Idee einfällt, wie ich alle Tiere behalten kann.

Ich hab einen Kommentar gelesen, welcher mir sagte, das ich ja vielleicht Glück habe und einen Sponsor finde. Aber warum sollte mir jemand mein Hobby finanzieren? Ich hätte kein gutes Gefühl dabei. Einzig der Online-Händler für Tierbedarf, wäre ein interessanter Sponsor. Da hätte ich kein schlechtes Gewissen, weil dieser ganz gut daran verdienen würde, das ich die Böcke behalte. Immerhin ernährt er derzeit sechs Meerschweinchen und versorgt die Tiere (außer Heu und Teile der Einrichtung) mit allem, was die Tiere brauchen. Und entsprechend macht der Händler gute Umsätze mit mir.

Das könnte Dich interessieren

Schreibe einen Kommentar