Der Besuch nimmt Abschied

love1Heute gegen Mittag werden meine Besucher-Meerschweinchen die MoehschweinchenFarm verlassen. Die Box ist vorbereitet. Nachdem sich die Tiere an mich gewöhnt haben, wurden nun auch nochmal die Krallen ordentlich geschnitten. Gut genährt, gepflegt und besonders gut bewegt, werden sie nun gehen. Die ehemals eher faulen Pflegetiere (laut Besitzer), sind zu richtig aktiven Tieren geworden. Das alles nach zwei Wochen. Sie trauen sich auf 3 der 5 Ebenen meines Stalls. Sie haben sich sehr gut in mein Rudel eingepasst und wirken völlig entspannt.

Zwei Dinge muß ich feststellen. Ich lasse die beiden ungerne gehen. Ein so lebendiges Rudel, was sich gegenseitig so liebevoll und sozial verhält, macht einfach Spaß. 7 Tiere sind sehr spannend, zumal immer wer irgendwas macht. Und die Pflegetiere neigen zu Überraschungen wie z.B. Männchen machen (was nicht geplant war).

Doch auf der anderen Seite habe ich meine finanziellen Grenzen entdeckt. 7 Tiere, welche alle gerne und viel fressen, sind nicht finanzierbar. Wenn eine Notstation realistisch 10 Euro/Monat und Tier rechnet, so muß ich doch höher gehen. Im Sommer, wo die Preise für Frischfutter besser sind und zudem viel gutes Biofutter (gratis) zu haben ist, muß ich gut und gern 15 Euro pro Tier für Futter rechnen. Nun kann man sagen, das 30 Euro den Braten nicht Fett macht. Allerdings ist auch mehr Reinigung, mehr Heu usw notwendig. Dazu das permanente Risiko, das die Tiere auch mal zum Tierarzt müssen.

Die daraus entstehende Anstreckungsgefahr kommt ja noch dazu. Und spätestens da können zwei weitere Meerschweinchen sehr teuer werden.

Trotzdem träume ich noch von meiner Idee, das Auenland (die Hobbits leben dort) für Meerschweinchen zu schaffen. Und dort würde ich gerne 50 – 70 Tiere haben. Wenn die Chance besteht, das ich sowas mal bauen kann und von dieser Idee leben kann, wäre ich sofort dabei. Vielleicht als Teil von einem Zoo? Daran direkt angeschlossen der Verkauf von Zubehör, Futter, Tieren und Fanartikeln. Alles mit einer vernünftigen und kundigen Beratung? Wäre eine Sensation, oder?

Das könnte Dich interessieren

Schreibe einen Kommentar