Bericht und Fotogalerie: Schweine im Auslauf – Erstmals mit Tor

Ich hab ja im Oktober 2013 erzählt, wie ich mir meinen ausfahrbaren Auslauf vorstelle. Daraus ist ja noch immer nicht viel geworden. Trotzdem sollen meine Tiere zusätzlichen Platz bekommen. Außerdem finde ich es eh spannend was die Meeris außerhalb vom Gehege anstellen. Naja, ich kann lange davon reden, aber bleiben wir mal beim wesentlichen.

Ende letzter Woche hab ich mit Rampe versucht, die Tiere nach draussen zu locken. 3 Tage später kamen auch 2 Schweinchen. Daher die Überlegung, wie ich es mir und den Tieren es einfacher machen kann. Ein kleines Tor direkt am Boden sollte es werden. Klappe hoch, Tiere raus. In der Galerie könnt ihr das Tor sehen. Ebenerdiger Ausgang verspricht mehr Chancen. Gestern war es dann soweit. Mein Improvisierter Auslauf mit Tor und Rampe als Auswahlmöglichkeit.

Die Reihenfolge, wann alle kamen, war klar. Tornado steht vor dem Tor, findet es nicht gut, klettert auf die erste Ebene und von da die Rampe runter in Freiheit. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Punker hinterher. Wickie und Curly beobachteten am Tor was draussen passiert und kamen dann auch. Maja ist erst kurz vor Schluß rausgekommen. Davon gibt es keine Fotos, weil Maja wirklich sehr schüchtern ist und ich sie dann nicht noch mit Blitz und Foto nerven wollte.

Petersilie gab es so überall verteilt. Gurke hab ich auf und unter Gegenständen versteckt. Mal was schwieriger und mal einfacher. Zwei Dinge waren schnell klar. Ich brauche noch “Spielzeug” und Kuschelecken. Und ich will es wieder tun. So oft es geht. Leider wohl meist am Abend, wenn die Kinder im Bett sind, weil ich nutze den Spielbereich im Wohnzimmer.

Tornado und Wickie haben auch das Wohnzimmer erforscht, außerhalb der Decke. Das der Boden glatt war, daran haben sie sich schnell gewöhnt. Heu wurde in der Wohnung nur auf der Decke verteilt. Das ist gut, weil meine Freundin und ihre Heu-Allergie (auf Hautkontakt). Am Ende hab ich die Decke entfernt und den Boden feucht geputzt, damit nichts von Heu oder Urin am Boden bleibt. Das werde ich auf Rücksicht meiner Frau, immer machen müssen, auch wenn kein Pipi gemacht wurde.

Das könnte Dich interessieren

Schreibe einen Kommentar