NEU! Meeri-Koch – Foodball

In einer meiner erfolgreichsten Videos erwähne ich, das die Futterkugeln aus Metall nichts sind. Hab es auch erklärt usw. Diskussionen entstehen trotzdem. Was tun? Das folgende Video zeigt Euch eine Alternative. Mit ganz natürlichen Mitteln und etwas arbeit, wird ein Futterball gemacht. Nachteil, er kann gefressen werden und muß immer wieder neu gemacht werden. Vorteil: Keine Verletzungen und viel Spaß. Übrigens, wenn ihr Kinder habt, bindet sie mit ein. Die können das auch. Und wer in der Küche kein Video sehen will, kann dieses Video auch lesen. Ja, in der aktuellen quiek! 1/2015 wird alles mit Fotos nochmal gezeigt und erklärt.

Das könnte Dich interessieren

Schreibe einen Kommentar