Warum nicht einfach ein Meerschwein sein?

meerschweinseinDer Gedanke ist nicht weit weg. Einfach ein Meerschwein sein, dann gehts mir gut. Unsere Meerschweinchen sind oft wirklich verwöhnt. Warum? Weil wir sie lieben. Sieht man davon ab, das Meerschweinchen von uns abhängig sind und ihr Lebensumfeld doch sehr eingeschränkt ist, geht es ihnen doch gut.

Wir Menschen haben viele kleine und große Probleme. Job, Geld, Beziehung (in allen Richtungen) oder wenn es nur um die Bürokratie geht. Lernen, Krankheiten usw. Im Vergleich dazu sind die Probleme bei Meerschweinchen eher klein. Krankheiten sind auch bei Meerschweinchen ernst, natürlich. Doch letztlich haben sie ein gutes Leben. Das liegt wohl auch daran das unsere Welt sehr kompliziert und aufwendig geworden ist. Die Einfachheit, in der Meerschweinchen leben, wäre etwas, worüber wir nachdenken sollten.

Die Einfachheit ist etwas, wo wir von Meerschweinchen lernen können. Warum muß alles immer so komplex sein? Ein Smartphone ist ein gutes Beispiel. Es gibt Dinge, die vereinfachen unser Leben durchaus. Doch am Ende kann ein Smartphone so viel, das wir permanent erreichbar sind über sehr viele Wege. Das hat Vorteile, wird aber auch penetrant. Jedes Ping, Bloob usw lässt uns zucken. Innere Ruhe und Ausgeglichenheit kommt da sicher nicht auf. Einfachheit könnte bedeuten, statt Smartphone, einfach mal nur ein Handy nutzen oder ganz extrem, eben nur Festnetz und Telefonzelle. Wenn ihr erstmal den inneren Stress “Ich könnte was verpassen” überwunden habt, habt ihr plötzlich viel Zeit und Ruhe. Auch die innere Ruhe entsteht.

Meerschweinchen haben sehr viel Ruhe. Wusstet ihr, das unsere berühmten Dichter und Denker meist auch eher ihre Ruhe genossen haben und sich erst so kreative Gedanken entfalten. Woraus Meisterwerke entstehen, die noch lange nach dem Tod am leben sind? Nicht jeder wird ein Meisterwerk der Kreativität schaffen. Doch durch ein einfacheres und ruhigeres Leben, entstehen Ideen und Gedanken und Lösungen für Probleme werden greifbarer.

Vielleicht interpretiere ich zuviel rein. Doch wenn einem wieder alles auf dem Kopf fällt, dann würde man doch gern ein Meerschwein sein, oder?

Mir kam eine Idee zu einem Song, wo es darum geht “einfach ein Meerschwein sein” wäre schön. Ich beneide da ein wenig unsere Meerschweinchen. Schaut es Euch einfach an:

Das könnte Dich interessieren

Schreibe einen Kommentar