Wo macht die Farm was? Ein Wegweiser

Die Moehschweinchenfarm macht soooo viel mit Meerschweinchen. Da kann man mal den Überblick verlieren. Ratgeber, Songs, Spiele, Videos, Unterhaltung und noch soviel mehr. Und alles von einer Privatperson. Doch wo ist nun das, was ihr sehen wollt? Ich zeige Euch mal einen kleinen Weg. Da viele neue Besucher den Weg über den Beitrag im WDR gefunden haben, fange ich damit an.

Im Beitrag wird über meine Aktivitäten auf YouTube berichtet. Ich bin da z.B. der Meeri-Koch. Dazu gibt es eine Playlist mit vielen Meeri-Koch Videos hier. Aber auf YouTube findet ihr noch sehr viel mehr Videos hier..

Auch wurde im Beitrag das Magazin quiek! vorgestellt. Quiek! ist zwar derzeit in einer Pause, aber alle Ausgaben gibt es natürlich kostenlos zum Download und einige Ratgeber-Beitrag sind auch dort zu finden.

Im Beitrag ist die Rede von Meeri-Man. Dieser startet am 07.August.2016 bereits im 4. Jahr. Wer dieses Jahr dabei sein will, findet alle Infos hier. Inzwischen gibt es zusätzlich Meeri-Lady und Meeri-Heim, welche aber für dieses Jahr abgelaufen sind. Im November startet noch ein weiterer Wettbewerb. Wenn es los geht, erfahrt ihr dies auf Facebook.

Doch die Moehschweinchenfarm macht mehr:
Die Moehschweinchenfarm hat mit “Ich liebe doch mein Meerschwein” den Start einer Reihe von Songs gewagt. Das die gesangliche Qualität nicht professionell ist, ist bekannt. Doch es geht primär um den Spaß und damit hat die Farm viele überrascht. Wer will, kann die Videos hier sehen. Alternativ gibt es das auch als Soundcloud

Ach in Form eines Online-Buchs wurde ich aktiv. Allerdings geht es mehr um Augenzwinkern. Weniger um Ratgeber. Das Heft heißt “Wahnsinn! EIn Meerschweinchen”. Alle Kapitel kann man da Online lesen oder als PDF-Download hier.

Auch ein Browser-Game gibt es. Tornado (mein Schweinchen) ist da in einem Adventure auf geheimer Mission. Ein großer Spaß hier. Und wer mal diverse Arten von Meeri-Rätseln durchspielen will, findet hier alles, was ihr braucht.

Und wer mehr über die Farm erfahren will (fotos usw), sollte sich die Farm-Rubrik ansehen.

Das alles ist sehr teuer und Spenden und Untertsützung durch Sponsoren gibt es nicht. Darum muß ich mir selber helfen. Damit alles, was ihr kostenlos bekommt, irgendwie bezahlt wird, gibt es einen Meeri-Fan-Shop. Da hab ich viele kreative und schräge Klamotten, Badetücher usw im Angebot. Alles für Meeri-Fans. Manches ist schon kultig geworden.

Doch der wichtigste Punkt, wenn ihr die Farm nicht aus den Augen verlieren wollt, ist unsere Seite auf Facebook. Dort gibt es viele zusätzliche Veranstaltungen.

Und wer alle neuen Videos der Farm sehen will, sollte die Farm auf YouTube abonnieren.

Das war ein kleiner Überblick und ich hab nur wesentliche Dinge erwähnt. Es gibt noch mehr zu erforschen. Schon die Meeri-Serie “Tornados sweet diary” entdeckt? Oder die Fun-Trailer? Oder, oder, oder

Das könnte Dich interessieren

Schreibe einen Kommentar